Sultanspalast in Matrah

Januar 13, 2010

Ich weiß gar nicht, ob ich schon erwähnt habe, dass Oman ein Sultanat ist. Weltweit ist der omanische Sultan einer der wenigen oder sogar der einzige absolute Herrscher. Sultan Qaboos ibn Said begegnet einem überall. Sein Porträt begrüßt den Eintretenden nicht nur in öffentlichen Gebäuden, sondern auch in vielen Geschäften und Supermärkten. 1970 folgte er seinem Vater (der nicht ganz freiwillig ging) auf den Thron. Bis dahin war das Land abgeschottet von der Außenwelt, es gab nur wenige Schulen, kaum geteerte Straßen, vieles war verboten. Sultan Qaboos öffnete Oman; viele Exilanten kamen zurück nach Hause. In Oman begann ein riesiger Entwicklungsprozess, der innerhalb der vergangenen vierzig Jahre einiges geleistet hat. Daher rührt mit Sicherheit das hohe Ansehen, dass der Sultan in der Bevölkerung zu genießen scheint.

Auf blankpoliertem Boden geht's Richtung Palast.

Neben diesem Palast besitzt der Sultan noch andere "Haeuser".

Eine Antwort zu “Sultanspalast in Matrah”

  1. Simone said

    Katti mein Spatz,
    das sind richtig schöne Fotos, die du da machst, einfach toll! Es macht viel Spaß mit dir ein bischen „erleben“ zu dürfen, Danke dafür! Einfach wundervoll!
    Hab dich lieb, dicker Kuss aus Toronto in den Oman ; )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: